Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren


http://myblog.de/testbienchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





RATIOLINE aqua Duschpflaster

Nach dem die Duschpflaster von DracoPor alle waren, habe ich einmal die von Ratioline ausprobiert.

Die Anwendung ist ähnlich wie die bei Draco, man nimmt sich ein Pflaster aus der Verpackung und öffnet die Schutzfolie, legt die Stelle mit der Kompresse auf die Wunde und zieht die Stabilisationsfolie ab. Allerdings ist es bei diesen Pflastern so, dass man die Schutzfolie vor dem Auflegen nicht abziehen kann, sondern sie bleibt am Pflaster, was gerade bei schwer zugänglichen Stellen sehr schwierig ist (meine ist am Schlüsselbein) Da die Schutzfolie und die Stabilisationsfolie eins sind, wird das Pflaster dadurch rießig. Gerade wenn man das Pflaster am Hals anliegen hat, ist das eine sehr unschöne und vor allem unangenehme Angelegenheit.

Was man dem Pflaster allerdings zu gute halten muss, es reizt die Haut nicht so sehr und deshalb ziehe ich es vorerst dem DracoPor vor.

23.4.14 21:10
 
Letzte Einträge: Pink Box April 2014 - Geburtstagsbox


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung